Download Absatzwirtschaft: Praxisorientierte Einführung in das by Werner Bantleon PDF

  • admin
  • May 24, 2017
  • Marketing
  • Comments Off on Download Absatzwirtschaft: Praxisorientierte Einführung in das by Werner Bantleon PDF

By Werner Bantleon

Die Marketing-Planung ist ein DenkprozeB. Fiir eine bestimmte Unternehmens-und Marktsitutation werden konkrete MaBnahmen entwickelt, mit denen das Unter nehmen seine Zukunft auf dem Markt meistern will. Damit ist die advertising Planung gleichsam das Brennglas, durch das aile Marketing-Aktivitaten zieladaquat gebiindelt werden. Voraussetzung ist, daB das Unternehmen die Probleme seiner Kunden erkennt und zu IOsen vermag. Dabei miissen seine Leistungen im Vergleich zu anderen Angeboten yom Markt anerkannt und entsprechend (gewinnbringend) honoriert werden. Durch vielfaltige Einfliisse verlagern sich die Probleme im Markt everlasting, z. B. durch technologische Innovationen, konjunkturelle, strukturelle und weltwirtschaftliche Veranderungen und schlieBlich durch die Dynamik der Wiinsche des Menschen. Die neuen Bediirfnisse, die von den innovationsfreudigen Unternehmen rechtzeitig erkannt werden miissen, fiihren wiederum zu neuen Produkten. Dies wiederum kann wachsenden Wohlstand zur Folge haben. So weisen viele Befiirworter des Marketings auf seinen Beitrag am Wirtschaftswachstum hin und damit an der Erhohung des Lebensstandards. Die Kritiker heben die Gefahren hervor, die bei der Ambivalenz des Marketings nicht abzustreit. en sind, die aber auch nicht verallgemeinert werden diirfen. Sie sehen im advertising die egoistische Verfolgung iibertriebenen Gewinnstrebens durch bewuBte Verfiihrungskiinste (Suggestivwerbung, Halbwahrheiten bei den Argumenta tionen, "Kleingedrucktes" usw. ). Diesen unlauteren Machenschaften fallen insbeson dere junge, labile und wenig kritische Menschen anheim. Zum Schutz gegen die Auswiichse werden MaBnahmen entwickelt. Hier sei z. B. auf die verscharfte Gesetzgebung hingewiesen, die durch entsprechende Aktivitaten der Unternehmer (Selbstschutzorganisationen) und der Verbraucher erganzt wird. Eine sehr groBe Zahl von Unternehmen sind aber nicht auf dem Konsumgiitermarkt tatig.

Show description

Read Online or Download Absatzwirtschaft: Praxisorientierte Einführung in das Marketing PDF

Similar marketing books

Selling the Invisible: A Field Guide to Modern Marketing

Promoting THE INVISIBLE is a succinct and sometimes wonderful examine the original features of companies and their customers, and the way any carrier, from a home-based consultancy to a multinational brokerage, can flip extra clients into consumers and continue them. promoting THE INVISIBLE covers carrier advertising and marketing from begin to end.

Advertising: A Cultural Economy

Advertisements is frequently used to demonstrate renowned and educational debates approximately cultural and financial lifestyles. This booklet studies cultural and sociological methods to advertisements and, utilizing historic facts, demonstrates reconsider of the research of ads is lengthy late. Liz McFall surveys dominant and complicated trends in the present discourse.

Market-Based Management

Measuring functionality and profitability in advertising is turning into a growing number of very important within the enterprise global. top specializes in advertising functionality, and profitability, and the function advertising innovations play in development the gains of a business.

This version additional builds at the metrics and analytics concentration, whereas incorporating the increase of know-how in advertising and marketing.

Eastern European Perspectives on the Development of Public Relations: Other Voices

The nationwide views at the improvement of Public family members: different Voices sequence is the 1st to provide an real world-wide view of the historical past of public relatives. It positive aspects six books, 5 of which hide continental and nearby teams. This moment e-book within the sequence specializes in japanese Europe.

Additional info for Absatzwirtschaft: Praxisorientierte Einführung in das Marketing

Sample text

Auf!. 1955. E. Schafer: Die Untemehmung, 1956 (I). W. Koch: Grundlagen und Technik des Vertriebs, 2 Bde, 1958. G. Wiswede: Motivation und Verbraucherverhalten, 1965. E. Schafer: Grundlagen der Marktforschung, 1966 (II). G. Fischer: Betriebliche Marktwirtschaftslehre, 4. Auf!. 1969. D. Kalussis: Marktorientierte Absatzpolitik, 1970. H. Weinhold·Stiinzi: Marketing 1971. }. SchrO'der: Grundlagen und Grundbegriffe des Marketing, 1973. H. RaffeelSauterlSilber: Theorie der kognitiven Dissonanz und Konsumgiitermarketing, 1973.

K. Niissel: Produkt-Management - Ja oder Nein? in: Plus, Heft 2, 1973, S. 55 Vorteile • • • • • Produkt-Management Nachteile Bessere produktbezogene Koordinierung Engere Verkniipfung aller Bereiche mit dem Markt Schnellere Kommunikation und damit schnell ere Marktanpassung Marktorientierte Innovation Differenziertes Marketing bei heterogenen Produkten und Sortimenten. U. der Produkt-Manager mit der groBeren Beredsamkeit und dem besseren Verhandlungsgeschick gegeniiber dem Kollegen mit den besseren Argumenten durchsetzen.

B. nach Bundeslandern oder Nielsen-Gebieten, erfolgen. Abb. 22: Organigramm einer dezentralen Marketing-Organisation mit gebietsorientierter Gliederung Nachteile Vorteile • Spezialisierung auf die verschiedenen Absatzmarkte • Eingehende Kenntnis und Betreuung der Kunden • Werbliche Differenzierung • Beriicksichtigung nationaler Besonderheiten • • Koordinationsprobleme Obertriebene Abteilungskonkurrenz D. Mehrdimensionale Organisationsstrukturen Bei mehrdimensionalen Systemen - Erscheinungen der modernen Betriebsorganisation konnen auf verschiedenen Ebenen unterschiedliche Gliederungsgesichtspunkte beriicksichtigt sein (mehrgliedriges System).

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 42 votes